Diverses

Der Sommer ist nun endlich angekommen und es gibt viel zu erleben.: Die Fußball WM, Schwimmbadbesuche, Frauen mit wenig Kleidung....Leider wird das positive Bild vom Lernzwang überschattet: Ich muss innerhalb der nächsten fünf Wochen noch eine Hausarbeit sowie zwei Essays schreiben und für vier Klausuren lernen. Dies stellt in solch eventreichen Wochen ein lästiges Unterfangen dar. Doch was muss, das muss...

Leider musste ich letzte Woche einen kleinen Schock über mich ergehen lassen: Beim verlassen meines Wohnheims erblickte ich vor der Eingangstreppe, aus circa fünf Metern Entfernung, den leblosen Korpus eines Studenten, der Suizid begangen hatte, indem er sich aus einem Fenster des Studentenwohnheims gestürzt hatte. Polizei und Notarzt waren gerade erst eingetroffen, konnten aber nicht mehr helfen. Schlimm, dass Menschen in eine solche Situation kommen.

Von Mittwoch bis Sonntag war ich in Thüringen und habe Kinder einer Kunufreizeit betreut. Trotz einiger kleiner Unannehmlichkeiten war das Wochenende wahrlich schön. Bilder davon sind im Fotoalbum zu betrachten.
19.6.06 20:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de